Diasporaopfertag/Diasporakollekte

Die Kollekte ist für das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken bestimmt. Als Hilfswerk für den Glauben unterstützt es katholische Christen, die ihren Glauben als Minderheit, in der Diaspora, leben müssen. Besonders in Nord- und Ostdeutschland und in Nordeuropa sowie in Estland und Lettland fördert es vielfältige Projekte und Initiativen, um den Katholiken dort die Erfahrung einer Gemeinschaft im Glauben zu ermöglichen, denn keiner soll alleine glauben.

 

 

Begünstigter Empfänger: Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken

Bereits 124.054,19 € (83 %) finanziert.
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt