Auf dem Rücken der Pferde

Therapeutische Reiten in der Frühförderung für unsere Kleinsten

Hier stellen neben der Pädagogin, das Tier und die jeweilige Situation die Regeln auf. Das Kind erhält auf sein Verhalten sofort eine entsprechende Reaktion. Dazu nehmen sich die Kinder zurück, auch die, die sonst eher auffällig unruhig und überdreht sind. Sie übernehmen Verantwortung und sind um das Tier besorgt. Konzentration und Motorik werden spielerisch gefördert.

Die Kinder fühlen sich auf dem Rücken des Ponys plötzlich ganz groß – und einige wachsen über sich hinaus. Sie sind stolz, dass sie auf dem Tier reiten können. Das Reiten bietet eine ganze Reihe therapeutischer Aspekte. Es beginnt damit, dass der gesamte Körper durch die Bewegungen des Pferdes mitbewegt wird. Das stärkt das Gleichgewicht und unterstützt die Motorik. Mit Hilfe des Mediums Pferd soll in außerordentlichen Fällen eine Optimierung des Therapieerfolges über die übliche aktive Förderung hinaus erreicht werden. Denn manchmal können Tiere Brücken bauen, wenn Menschen die Worte fehlen.

 

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paypal
  • Bezahlvariante Mastercard
  • Bezahlvariante VISA