Ambulante Erziehungshilfen

Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) ist eine ambulante und intensive
Maßnahme zur Hilfe der Erziehung. Der Schwerpunkt der SPFH liegt in der Unterstützung und Stärkung der Erziehung innerhalb der Familie. Die Familie soll mit Hilfe einer kompetenten Fachkraft entstandene Probleme unter Nutzung der
vorhandenen Ressourcen selbständig lösen.
Zielgruppe der Erziehungsbeistandschaft sind minderjährige Jugendliche, die aufgrund ihrer Persönlichkeitsentwicklung Unterstützung innerhalb der Familie benötigen, um die individuellen Entwicklungsaufgaben zu bewältigen. Die Betreuung erfolgt bei den Betroffenen zuhause. Dauer und Umfang werden nach individuellem Bedarf im Hilfeplan festgelegt.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paypal