Buchprojekt „Sakrale Kunst des Klosters Marienthal“

P. Martin Segers, der leider im letzten Jahr nach schwerer Krankheit verstorben ist und 17 Jahre hier in Marienthal und der Pfarrei segensreich gewirkt hat, hat noch einmal im letzten Jahr seines Lebens Kraft und Zeit gefunden, an einem neuen Buch über die sakrale Kunst in Marienthal zu arbeiten. Sein Buch trägt den Titel „Licht aus der Ewigkeit in Bildern der Zeit“. Seine Schrift ist kein „Kunstführer“ klassischen Sinn, sondern will zur Kunst in Kirche und Kloster hinführen. Vielmehr soll die Kunst selbst führen - zum geistlichen Gehalt und in die Tiefe des Sinnes dessen, was sie abbildet und gestaltet. Die Beschreibung der äußeren Form und die Deutung der Symbolik verweilt dabei vor allem bei den Bildern, die zentrale Inhalte des Glaubens vermitteln. Beachtung finden auch die Kirchenfenster mit den expressionistischen Glasmalereien, die die Botschaft der Bibel zum Leuchten bringen. Das Buch von P. Martin erhebt keinen kunsthistorischen Anspruch, sondern ist allen zugedacht, die sich Marienthal verbunden fühlen und sich an dieser für die Region und die Stadt Hamminkeln wichtigen Stätte an der Schönheit und dem reichen Symbolgehalt der christlichen Kunst erfreuen. Orientierung kann es sein für die Besucher, die Marienthal als Ort der Einkehr entdecken.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift