Dürre in Pakistan, die Menschen brauchen dringend unsere Hilfe

„Der Distrikt Tharparker, der zugleich einer der ärmsten Distrikte Pakistan ist, ist erneut von Dürre geschlagen, und die Intensität der Dürre hat ein solches Ausmaß angenommen, dass die Kinder schwerer Mangelernährung  ausgesetzt sind, und die Sterberate wächst von Tag zu Tag in dieser Notstandssituation. Die Regierung zeigt kein Interesse in dem Maß, wie es tun müsste. Die Menschen in diesem Teil des Landes gehören zu Hindu-Denominationen (Kachi, KolI, Thari usw.). Bis jetzt sind mehr als 120 Kinder gestorben, und viele hunderte Leben stehen auf dem Spiel und warten auf Unterstützung in Form von medizinischer Hilfe, Lebensmittel und anderer auf das Überleben bezogener Sachgüter.“

Vision:teilen e.V. hat sofort als Erste-Hilfe-Maßnahme die erbetene Beihilfe geschickt, damit das medizinische Camp der Pfarrei St. Elisabeth in Hyderabad zu diesen Opfern im Hinterland vordringen kann. Jedoch ist mit einem noch größeren Hilfsbedarf schon in den kommenden Tagen zu rechnen, je weiter das Camp sich vorarbeitet. Um Hilfe wird dringend gebeten!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paypal