Erdbeben Tansania

Seit dem Erdbeben im September 2017 in der Kagera-Region sind viele Gebäude einsturzgefährdet und nicht bewohnbar. Besonders die Stadt Bukoba, wo Kolping sein Nationalbüro hat und es besonders viele Kolpingsfamilien gibt, war betroffen. Noch immer sind Hunderte obdachlos und campieren in Zelten oder sind bei Verwandten untergebracht.

Der Verband ist immer noch mit dem Wiederaufbau beschäftigt. Umgerechnet 500,00 € kostet es, ein Haus zu bauen.

Bitte helfen Sie mit einer Spende, damit möglichst viele Menschen bald wieder ein Dach über dem Kopf haben.

  • 500.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante VISA
  • Bezahlvariante Mastercard