Flüchtlingsberatung und Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Der Aufgabenbereich Flüchtlingssozialarbeit und Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer ist auf Grund der Internationalen Situation und der Flüchtlingskrise seid 2015, ein Aufgabenschwerpunkt im Fachbereich Hilfen in Besonderen Lebenslagen. Diese Aufgabengebiete beinhalten ein breites Beratungsangebot, zum einen zu allgemeinen Informationen für Flüchtlinge und Migranten, wie Spracherwerb, Gesundheit, Asylverfahren, soziale Leistungen, Bildung und Ausbildung, Arbeit, Beeinträchtigung und Behinderung, Traumatisierungen, Unterbringung, Kultur und Religion, zum anderen aber auch zu ganz konkreten Integrationsthemen, wie Eingliederung in den Arbeitsmarkt, Aufenthaltsstatus, behördliche Strukturen und Abläufe, Rechte und Pflichten der Ausländer, Familiennachzug und Familienzusammenführung, Familienprobleme, Verbraucherfragen und Wohnungsfragen. 

Auf der Grundlage der Achtung der Menschenwürde dient die Flüchtlingsberatung der Orientierung und der Information. Inhaltlich geht es dabei um Themen wie Spracherwerb, Gesundheit, Asylverfahren, soziale Leistungen, Bildung und Ausbildung, Arbeit, Beeinträchtigung und Behinderung, Traumatisierungen, Unterbringung, Kultur und Religion und um andere den Ratsuchenden wichtige Anliegen.

 

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paypal