Stiftung Amadeus Cali/Kolumbien

Die Stiftung Amadeus in Cali/Kolumbien wurde 1995 gegründet und ist eine gemeinnützige Organisation, die sich um Kinder, Jugendliche und Erwachsene kümmert, die leichte und mittelschwere Behinderungen haben, wie z.B. Down Syndrom, Autismus etc. In der Stiftung arbeitet ein interdiziplinäres Team, das versucht, die geistige Gesundheit der Personen, die betreut werden, durch Musik, Tanz und interdisziplinäre Pädagogik zu verbessern. Sie sollen so gestärkt werden in ihrem Lernprozess, was zu einer besseren Integration in die Familie und Gesellschaft führt. Es gibt auch Beratung und Begleitung für die Familien. Die Gründerin und Leiterin der Stiftung, Amparo Arango, hat eine spezielle Methode entwickelt, mit der diese Menschen mit anderen Fähigkeiten, relativ leicht Musik bzw. ein Instrument erlernen können. Dabei werden verschiedene Formen, Symbole, Farben und Grössen als Noten verwendet.

 

Die Nieukerkerin Claudia Witgens begleitet seit mehreren Jahren diese Stiftung in Cali und steht für Fragen und Informationen gerne zur Verfügung. (claudiawitgens@gmail.com)

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt