Wasserprojekte Afrika

Das Wasserholen ist traditionell Frauen- und Kindersache. Bereits Fünfjährige schleppen kleine Kanister auf dem Kopf. Oft können die Kinder nicht regelmäßig in die Schule gehen, weil das Wasserholen so viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Frauen haben weniger Zeit für Haus- und Feldarbeit.

KOLPING INTERNATIONAL unterstützt aus diesem Grund die afrikanischen Nationalverbände in Tansania und Uganda bei der Bereitstellung von Zisternen. Die Zisternen werden neben den Häusern aufgestellt, und während der Regenzeit fließt das Regenwasser von der Dachrinne in den Tank. Brunnen werden unter fachmännischer Aufsicht gebohrt. Beide Maßnahmen erleichtern afrikanischen Familien das Leben. Während der Trockenzeit müssen die Menschen zwar oft trotzdem noch Wasser holen, aber längst nicht mehr so häufig wie zuvor.

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende das Wasser-Projekt in Afrika. Sie helfen dabei, die Wasserversorgung für viele Menschen in Afrika dauerhaft zu sichern.

Projektkosten:
eine Zisterne: 500 Euro

  • 10.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
  • 500.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante VISA
  • Bezahlvariante Mastercard