Caritasverband Ostvest e.V.

Kontakt

Caritasverband Ostvest e.V.
Tanja Schürmann
Kirchstr. 29
45711 Datteln

Telefon: 02363-565637
E-Mail Adresse:

Internet:
https://www.caritas-ostvest.de/

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, damit wir Menschen vor Ort zielgerichtet unterstützen können.

Die Unterstützung leisten wir zentral und für Sie vor Ort in: Datteln, Haltern am See, Waltrop und Oer-Erkenschwick. Menschen benötigen unsere Unterstützung in unterschiedlichsten Lebenssituation: Pflegebedürftigkeit, einer plötzlich eintretenden finanziellen Not oder für die Integration auf dem Arbeitsmarkt um nur ein paar Beispiele zu nennen. In diesen Situationen sind wir für sie da und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Der Caritasverband Ostvest e.V. setzt sich regional für die Menschen und Ihre individuellen Bedarfe ein und hält hierfür ein großzügiges Dienstleistungsangebot parat. Ihre Spende hilft, sodass Menschen zielgerichtet und bedürfnisorientiert unterstützt werden können. Möchten Sie vielleicht ein konkretes Spendenprojekt unterstützen ? Dann besuchen Sie bitte unsere Übersicht und wählen Sie aus spannenden Projekte aus.

Vielen Dank für Ihre Spende!

 

 

Unsere Projekte

Aufgabe des ambulanten Hospizdienstes ist es schwerstkranken Menschen und deren Vertrauenspersonen beizustehen, um ihnen ein menschenwürdiges Sterben zu ermöglichen und sie bei der Bewältigung der Trauer zu unterstützen.

Ihre Spende trägt zur Mitfinanzierung unserer Angebote sowie der Aus- und Weiterbildung unserer ehrenamtlich Mitarbeitenden bei.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
  • 200.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift

Aufgabe des ambulanten Hospizdienstes ist es schwerstkranken Menschen und deren Vertrauenspersonen beizustehen, um ihnen ein menschenwürdiges Sterben zu ermöglichen und sie bei der Bewältigung der Trauer zu unterstützen.

Ihre Spende trägt zur Mitfinanzierung unserer Angebote sowie der Aus- und Weiterbildung unserer ehrenamtlich Mitarbeitenden bei.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
  • 200.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift

„Der Laden“ – Eine tolle Unterstützung für Menschen mit geringem Einkommen

Das Geschäft „Der Laden“ hat sich in Waltrop zum Ziel gesetzt, Menschen, die ein geringes Einkommen haben, bei der Bewältigung ihrer Lebenssituation zu unterstützen. Dieser Personenkreis hat hier die Möglichkeit, Grundnahrungsmittel zu einem Preis von ca. 10% -30% des ursprünglichen Warenwertes einzukaufen.

Zur Zeit engagieren sich etwa 50 Ehrenamtler*innen im LADEN. Die Aufgaben sind vielfältig und jeder unterstützt so gut er kann. Einige leeren regelmäßig unsere „Laden-Körbe“ in den verschiedenen Einkaufsmärkten, in die Waltroper Bürger Lebensmittel spenden.
Andere nehmen die gekauften Waren von ortsansässigen Geschäften entgegen, holen Obst und Gemüse von den Bauern, Brot von den Bäckern oder kaufen Waren ein. Die Verkaufsware muss regelmäßig sortiert und den Regalen angeordnet werden.

Etwa 150- 170 Kunden nutzen unsere Angebote, somit helfen wir ca. 500- 600 Menschen in Waltrop ihre Grundversorgung zu sichern. Die Einkaufstage sind in 3 Zeitfenster eingeteilt, in denen die Kunden gerecht rotieren. Somit entstehen keine langen Wartezeiten und jeder Kunde hat zu allen drei Verkaufszeiten die Möglichkeit als erster die Angebote zu nutzen. Eine gerechte Verteilung ist uns sehr wichtig.

Wir freuen uns über Ihre Geldspenden, damit wir zusätzlich Lebensmittel und Materialien einkaufen können. Mit Ihrer Spende können wir unsere Kundinnen und Kunden auch in Zukunft unterstützen. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
  • 200.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift

Im Projekt "Soziale Kompetenzen stärken" helfen wir Kindern- und Jugendlichen ihre persönlichen Fähigkeiten in den Bereichen der Konfliktfähigkeit und der Sozialkompetenz weiter auszubauen. Dies beinhaltet insbesondere die Unterstützung und Weiterentwicklung der nachfolgenden Kompetenzen:


Konfliktfähigkeit:

-Sprachfähigkeit
-Ausdauer
-Zuverlässigkeit
-Hilfsbereitschaft
-Achtsamkeit
-Aufmerksamkeit
-Toleranz

Soziale Kompetenz
-
Ausdauer
-Ehrlichkeit
-Mitgefühl
-Teamfähigkeit
-Reflexionen
-Selbstbewusstsein

 

  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
  • 200.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift

Stress im Beruf, Stress in der Familie – viele Frauen und auch Männer sind dieser Doppelbelastung ausgesetzt, wenn dann noch erkrankte Kinder, pflegebedürftige Angehörige oder auch eigene Gesundheitsstörungen hinzukommen, kommen viele an die Grenzen der Belastbarkeit.

Wir bieten ab sofort Unterstützung bei der Beantragung von Kuren für pflegende Angehörige!

Unsere Beratungsstelle gehört zur kath. Arbeitsgemeinschaft (KAG) im Müttergenesungswerk (MGW) und wir vermitteln in Kurhäuser der KAG und des MGW. Wichtig ist uns das ganzheitliche Konzept der Kuren, das Sie in den Kurhäusern erwartet. Daher möchten wir für Sie und Ihre ganz eigene Persönlichkeit ein passendes Angebot finden und Ihnen bei der Umsetzung im Alltag behilflich sein - und so begleiten wir Sie gern von der Erstinfo bis zur Nachsorge durch Ihre Antragstellung und Kur.

Spenden

Wenn die Kurmaßnahme bewilligt ist, übernimmt die Krankenkasse die Klinikkosten für Mutter(Vater) und Kinder, sowie die Reisekosten, die Mutter zahlt einen Eigenanteil, Gepäckkosten + ggf. Platzreservierungen. Die Mutter zahlt einen Eigenanteil von 220 €, wenn sie sich nicht von der Zuzahlung befreien lassen kann. Für viele Mütter bedeutet der Eigenanteil eine Hürde. Fährt die Familie mit dem Zug zur Kureinrichtung, so ist es sinnvoll, das Gepäck vorauszuschicken, um das Umsteigen mit mehreren Kindern nicht zum Hindernis werden zu lassen. Vor Ort bietet die Klinik Mutter-Kind-Angebote, die teilweise auch eine eigene finanzielle Beteiligung erfordern, für’s Wäschewaschen +Trocknen werden Gebühren erhoben und so empfehlen wir ca 150,-€ Taschengeld einzuplanen, um den Familien eine Teilnahme an den Veranstaltungen im Freizeitbereich zu ermöglichen. Wir möchten Mütter in finanziellen Notlagen unterstützen, damit eine notwendige Kur in Anspruch genommen werden kann.

  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
  • 200.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift

Wir freuen uns über jede Spende für die verschiedenen Dienste unseres Verbandes.

Besonders liegt uns die Ambulante Palliativpflege am Herzen, die es den schwerkranken Menschen ermöglicht, zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung in Geborgenheit die letzten Stunden Ihres Lebens zu verbringen.

Ihre Spende trägt mit dazu bei, dass wir diesen Menschen die bestmögliche und zeitlich notwendige Betreuung und Versorgung zukommen lassen können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
  • 200.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift

Pro anima ist ein Präventionsprojekt für Kinder von psychisch- / suchtkranken Eltern vom 4. Lebensjahr bis zum jungen Erwachsenenalter und Eltern, die psychisch-/suchtkrank sind mit Kindern unter 4 Jahren.

Leider gibt es bisher keine öffentlichen Mittel für unsere wichtige präventive Arbeit mit Kindern. So finanziert sich pro anima durch Fördermittel des Diözesancaritasverbandes Münster und im Wesentlichen über Ihre Spenden. Jährlich besteht ein Finanzierungsbedarf von 35.000 Euro für Personal- und Verwaltungskosten, für die Ausstattung der Beratungsstelle und für erlebnispädagogische Angebote für die Kinder. Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen! Denn nur dank Ihrer Unterstützung kann pro anima den kleinen Helden in Not und ihren Eltern Hilfe anbieten.

Dafür bedanken wir uns herzlich bei Ihnen!

  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
  • 200.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift

Die Tafel in Datteln besteht aus einem Team von zur Zeit 79 Ehrenamtlichen, einer Verwaltungskraft und einer hauptamtlichen Sozialarbeiterin als Projektleitung.

Wir freuen uns über Ihre Geldspenden:

  • Zur Unterstützung des Gesamtprojektes
  • Zur Unterstützung saisonaler Aktionen (Aktion Schultasche/ 5 Euro für ein Weihnachtsessen)
  • Zur regelmäßigen Unterstützung des Projektes (Miete, Strom, Versicherung, Benzin, Reinigungsdienst etc.)

Wir stellen Ihnen auch gerne eine Spendendose und Informationen für Ihre private Feier oder Veranstaltung zur Verfügung.

In den Dattelner Tankstellen stehen „Benzinspendendosen“ mit denen wir unsere wöchentlichen Fahrten zur Abholung der Ware mit finanzieren. Bei EDEKA-Lasarz und REWE Menkowski finden Sie Pfandspendenboxen, deren Erlös der Dattelner Tafel zu Gute kommt. In den LIDL-Filialen finden Sie Pfandspendenboxen, deren Erlös bei der Bundestafel Berlin auf Antrag verteilt wird – dadurch konnten wir unseren 2. Tafelkühlwagen mitfinanzieren.

Mit Ihrer Hilfe können wir helfen – Dankeschön!

  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
  • 200.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift