DKM Darlehnskasse Münster eG

Kontakt

DKM Darlehnskasse Münster eG
Herr Jan Hindrichs
Breul 26
48143 Münster

Telefon: 025151013251
E-Mail Adresse:

Internet:
www.dkm.de/digitale-kollekte

Die digitale Kollekte

Die Ausbreitung des Coronavirus schränkt unser gesellschaftliches und religiöses Leben ein. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt oder werden ganz abgesagt.

Durch den Ausfall der öffentlichen Gottesdienste brechen auch die Kollekten weg. Damit entfällt ein solidarisches Angebot, um für kirchliche und caritative Zwecke zu geben. Deshalb hat die DKM die Solidaritätsaktion "Die digitale Kollekte" gestartet, die nach dem Prinzip „Spenden statt Kollekte" funktioniert.

Nächstenliebe ermöglichen

Über die nachfolgenden Spendenformulare helfen Sie Ihrer Gemeinde auch von zuhause aus direkt und unkompliziert. So können Sie das Wirken Ihrer Gemeinde vor Ort weiterhin aktiv mitgestalten.

Jede Kirchengemeinde sammelt separat und erhält ihre gesammelten Zuwendungen am Ende des Aktionszeitraumes vollständig und zur freien Verfügung von uns ausbezahlt.

  1. Die teilnehmenden Kirchengemeinden finden Sie unten auf dieser Seite unter der Überschrift "Unsere Projekte"
  2. Ist Ihre Gemeinde noch nicht dabei? Hier können Sie sich registrieren! Oder geben Sie alternativ für eine benachbarte Kirchengemeinde. Jede Spende kommt einem caritativen Zweck zugute!

Stellvertretend für alle Gemeinden bedanken wir uns für Ihre Spende und wünschen Ihnen Gottes Segen.

Freundliche Grüße aus Münster

Ihre DKM

Unsere Projekte

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen  an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e. V.

Herr Sven Brieger

E-Mail: sven.brieger@misereor.de
Website: https://www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/corona-und-fastenaktion

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 10.00 EUR
  • 15.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und cartative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner in St. Bonifatius und St. Lambertus, Freckenhorst/Hoetmar:

Herr Sebastian Bause

E-Mail: bause-s@bistum-muenster.de

Website: www.bonifatius-lambertus.de

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Katholischen Kirchengemeinde St. Benedikt, Lengerich:

Pfarrer Heiner Mühlhäuser

E-Mail: rendantin.koebbe@sankt-benedikt-lengerich.de
Website: http://www.sankt-benedikt-lengerich.pglb.de/

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste z.B. finden – wenn überhaupt – nur noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion „Die digitale Kollekte“ bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Zu diesen Aufgaben gehören bei uns schwerpunktmäßig:

  • Katholische Hilfswerke wie Adveniat, Bonifatiuswerk, Caritas International, Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, Misereor, Missio und Renovabis
  • Initiative Pater Stephan e.V. – Hilfe für Schulen, Jugendliche und Gemeinden im Sudan und Südsudan
  • Johannis-Oase – unsere gemeindeeigene Einrichtung für arme und obdachlose Menschen, die hier kostenlos duschen und ihre Wäsche waschen und trocknen können
  • Bremer Treff – eine Einrichtung in der Bremer Innenstadt, die armen und obdachlosen Menschen täglich ein warmes Essen, Sozialberatung, seelsorgerlichen Beistand und medizinische Hilfe anbietet
  • Erhalt unserer Kirchen St. Johann und St. Elisabeth

 

Ihr Ansprechpartner:

Katholische Propsteigemeinde St. Johann in Bremen

Pfarrer Dirk Meyer

E-Mail: d.meyer@st-johann-bremen.de
Website: https://st-johann-hb.de/

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 10.00 EUR
  • 15.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Kath. Kirchengemeinde St. Matthias, Langen

Pfarrer Heiner Mühlhäuser

E-Mail: rendantin.koebbe@sankt-benedikt-lengerich.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen  an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

St. Antonius Hamburg-Winterhude

Frau Christina Lürken

E-Mail: pfarrbuero@st-antonius-hamburg.de
Website: https://www.st-antonius-hamburg.de/

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 10.00 EUR
  • 15.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen  an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Dt. Ordensprovinz der Herz-Jesu-Priester

Herr Markus Mönch

E-Mail: markus.moench@scj.de
Website: www.scj.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 10.00 EUR
  • 15.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Wir dürfen zurzeit keine Gottesdienste feiern, und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Solidarität. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet den Gemeindemitglieden hiermit online ein Angebot, um weiterhin Projekte der Pfarrgemeinde zu unterstützen und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um pastorale und caritative Aufgaben der Kirchengemeinde zu unterstützen. Eine Spendenbescheinigung senden wir Ihnen gern zu, wenn Sie Ihre Anschrift angeben.

Ihr Ansprechpartner der Kath. Kirchengemeinde St. Martinus, Bramsche:

Pfarrer Jens Brandebusemeyer

E-Mail: pastor@st-martinus-bramsche.de

Website: www.st-martinus-bramsche.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und cartative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner in St. Heinrich, Dekanat Wittenberge:

Herr Bertram Pricelius

E-Mail: stheinrich@dekanat-wittenberge.de

Website: www.dekanat-wittenberge.de

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Kath. Kirchengemeinde St. Antonius, Herten:

Herr Josef Vossel

E-Mail: vossel@bistum-muenster.de

Website: www.sanktantonius.com

 

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen  an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Landes-Caritasverband für Oldenburg e.V.

Ihr Hubertus Aumann

E-Mail: aumann@lcv-oldenburg.de
Website: http://www.lcv-oldenburg.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 10.00 EUR
  • 15.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt