DKM Darlehnskasse Münster eG

Kontakt

DKM Darlehnskasse Münster eG
Herr Jan Hindrichs
Breul 26
48143 Münster

Telefon: 025151013251
E-Mail Adresse:

Internet:
www.dkm.de/digitale-kollekte

Die digitale Kollekte

Die Ausbreitung des Coronavirus schränkt unser gesellschaftliches und religiöses Leben ein. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt oder werden ganz abgesagt.

Durch den Ausfall der öffentlichen Gottesdienste brechen auch die Kollekten weg. Damit entfällt ein solidarisches Angebot, um für kirchliche und caritative Zwecke zu geben. Deshalb hat die DKM die Solidaritätsaktion "Die digitale Kollekte" gestartet, die nach dem Prinzip „Spenden statt Kollekte" funktioniert.

Nächstenliebe ermöglichen

Über die nachfolgenden Spendenformulare helfen Sie Ihrer Gemeinde auch von zuhause aus direkt und unkompliziert. So können Sie das Wirken Ihrer Gemeinde vor Ort weiterhin aktiv mitgestalten.

Jede Kirchengemeinde sammelt separat und erhält ihre gesammelten Zuwendungen am Ende des Aktionszeitraumes vollständig und zur freien Verfügung von uns ausbezahlt.

  1. Die teilnehmenden Kirchengemeinden finden Sie unten auf dieser Seite unter der Überschrift "Unsere Projekte"
  2. Ist Ihre Gemeinde noch nicht dabei? Hier können Sie sich registrieren! Oder geben Sie alternativ für eine benachbarte Kirchengemeinde. Jede Spende kommt einem caritativen Zweck zugute!

Stellvertretend für alle Gemeinden bedanken wir uns für Ihre Spende und wünschen Ihnen Gottes Segen.

Freundliche Grüße aus Münster

Ihre DKM

Unsere Projekte

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Ss. Bartholomäus & Johannes der Täufer, Warendorf

Herr Rainer Hermes

E-Mail: hermes-r@bistum-muenster.de

www.pfarrei-jb.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen  an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Katholische Kirchengemeinde St. Catharina

Ihr Johannes Kabon

E-Mail: pastor.dinklage@ewetel.net

Web: sankt-catharina-dinklage.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen  an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Kloster St. Konrad Altötting

Ihre Luise Hell

E-Mail: altoetting@kapuziner.org

 

Danke für Ihre Mithilfe!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen  an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Kroatische Katholische Mission Berlin

Frau Janja Tadin

E-Mail: hkmberlin@yahoo.de


Website: https://www.hkmberlin.de/

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 10.00 EUR
  • 15.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Musik beFLÜGELt – ein neues Instrument für das UKM

Liebe Unterstützende und Fördernde,
das Universitätsklinikum Münster steht den Menschen primär mit einer bestmöglichen medizinischen Versorgung zur Seite. Doch wir wissen auch um die heilenden Kräfte, die Musik freisetzen kann. Deswegen gehört seit Jahren auch ein festes Kulturangebot zum Alltag im UKM, dessen Herzstück unser Flügel ist – er steht gut hörbar und prominent im Zentralklinikum.
Ein ehrenamtlich tätiger Musiker und ich von der UKM-Seelsorge improvisieren mehrmals die Woche auf diesem Instrument (jetzt, in Corona-Zeiten sogar täglich) und laden Patienten, Angehörige und UKM-Mitarbeitende zum Verweilen ein. Mit der Musik wird alles leichter: sie verbreitet eine warme Atmosphäre und bietet Abwechslung; sie kann helfen, ein Leben mit einer schweren Erkrankung, erträglicher zu machen. Neben diesem Angebot ist der Flügel in Veranstaltungen eingebunden wie etwa dem jährlich stattfindenden Weihnachtsbuffet für Patienten.
Nun hat unser treuer Feurich seine besten Tage deutlich hinter sich und wir sind auf der Suche nach einem Ersatz. Leider überschreitet ein gebrauchter Flügel, wie er im Handel angeboten wird, preislich unser knappes Budget. Doch vielleicht gibt es aus privater Hand einen Flügel, den wir uns leisten könnten. Es wäre wunderbar, wenn Sie uns bei unserer Suche unterstützen könnten.
Wir freuen uns, über jede Unterstützung oder Förderung. Ihre Spende kann über die „digitale Kollekte der DKM“ getätigt werden.
Für alle Fragen und Details stehe ich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen auch von der Kulturabteilung des UKM und herzlichem Dank für Ihre Unterstützung,

Jürgen Wiltink,
Klinikseelsorger am UKM
 

E-Mail: juergen.wiltink@ukmuenster.de

Website: www.seelsorge.ukmuenster.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 30.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und cartative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner in St. Bonifatius und St. Lambertus, Freckenhorst/Hoetmar:

Herr Sebastian Bause

E-Mail: bause-s@bistum-muenster.de

Website: www.bonifatius-lambertus.de

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Katholischen Kirchengemeinde St. Benedikt, Lengerich:

Pfarrer Heiner Mühlhäuser

E-Mail: rendantin.koebbe@sankt-benedikt-lengerich.de
Website: http://www.sankt-benedikt-lengerich.pglb.de/

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste z.B. finden – wenn überhaupt – nur noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion „Die digitale Kollekte“ bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Zu diesen Aufgaben gehören bei uns schwerpunktmäßig:

  • Katholische Hilfswerke wie Adveniat, Bonifatiuswerk, Caritas International, Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, Misereor, Missio und Renovabis
  • Initiative Pater Stephan e.V. – Hilfe für Schulen, Jugendliche und Gemeinden im Sudan und Südsudan
  • Johannis-Oase – unsere gemeindeeigene Einrichtung für arme und obdachlose Menschen, die hier kostenlos duschen und ihre Wäsche waschen und trocknen können
  • Bremer Treff – eine Einrichtung in der Bremer Innenstadt, die armen und obdachlosen Menschen täglich ein warmes Essen, Sozialberatung, seelsorgerlichen Beistand und medizinische Hilfe anbietet
  • Erhalt unserer Kirchen St. Johann und St. Elisabeth

 

Ihr Ansprechpartner:

Katholische Propsteigemeinde St. Johann in Bremen

Pfarrer Dirk Meyer

E-Mail: d.meyer@st-johann-bremen.de
Website: https://st-johann-hb.de/

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 10.00 EUR
  • 15.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Kath. Kirchengemeinde St. Matthias, Langen

Pfarrer Heiner Mühlhäuser

E-Mail: rendantin.koebbe@sankt-benedikt-lengerich.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen  an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

St. Antonius Hamburg-Winterhude

Frau Christina Lürken

E-Mail: pfarrbuero@st-antonius-hamburg.de
Website: https://www.st-antonius-hamburg.de/

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 10.00 EUR
  • 15.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digitale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen  an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Dt. Ordensprovinz der Herz-Jesu-Priester

Herr Markus Mönch

E-Mail: markus.moench@scj.de
Website: www.scj.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 10.00 EUR
  • 15.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 50.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Wir dürfen zurzeit keine Gottesdienste feiern, und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Solidarität. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet den Gemeindemitglieden hiermit online ein Angebot, um weiterhin Projekte der Pfarrgemeinde zu unterstützen und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um pastorale und caritative Aufgaben der Kirchengemeinde zu unterstützen. Eine Spendenbescheinigung senden wir Ihnen gern zu, wenn Sie Ihre Anschrift angeben.

Ihr Ansprechpartner der Kath. Kirchengemeinde St. Martinus, Bramsche:

Pfarrer Jens Brandebusemeyer

E-Mail: pastor@st-martinus-bramsche.de

Website: www.st-martinus-bramsche.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und cartative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner in St. Heinrich, Dekanat Wittenberge:

Herr Bertram Pricelius

E-Mail: stheinrich@dekanat-wittenberge.de

Website: www.dekanat-wittenberge.de

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Kath. Kirchengemeinde St. Antonius, Herten:

Herr Josef Vossel

E-Mail: vossel@bistum-muenster.de

Website: www.sanktantonius.com

 

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

  • 30.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner für die Pfarrei Dom St. Petrus Osnabrück mit den Kirchen Dom St. Petrus, Herz Jesu, Liebfrauen, St. Barbara, St. Matthias:

Frau Marita Moro

E-Mail: m.moro@bistum-os.de

Website: www.domgemeinde-os.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner in St. Antonius Abbas, Kranenburg:

Herr Jörg Monier

E-Mail: Monier-j@bistum-Muenster.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

Kapuziner Kloster Münster

Zusammenhalten in der Krise

Während der Corona-Krise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

Wir nehmen als Gemeinschaft an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen. Dazu gehört zum Beispiel die Bereitstellung unserer Online-Angebote in den Kar- und Ostertagen und die Unterstützung der Bedürftigen, die wir aufgrund unserer beengten Räumlichkeiten zwar nicht mehr zum Essen in unser Haus einladen können, aber täglich mit Lebensmitteltüten versorgen, die sie an unserer Pforte abholen können.

Ihr Ansprechpartner für das Kapuzinerkloster Münster:

Br. Bernd Beermann

E-Mail: muenster@kapuziner.org

Website: http://www.kapuziner.de/standorte/muenster.html

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner in St. Marien, Oldenburg:

Pfarrer Jan Kröger

E-Mail: jan.kroeger@st-marien-ol.de

Website: www.st-marien-ol.de

 

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Pfarrei an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um pfarrliche Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:

Das Pfarrbüro der Pfarrei St. Dionysius

E-Mail: st.dionysius-rheine@bistum-muenster.de

Website: www.dionysius-rheine.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner in Anna Katharina, Coesfeld:

Pfarrer Johannes Hammans

E-Mail: info@anna-katharina.de

Website: https://www.anna-katharina.de/

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Kath. Pfarrgemeinde St. Nikolaus, Burgdorf:

Herr Martin Karras

E-Mail: pfarrer@st-nikolaus-burgdorf.de

Website: www.st-nikolaus-burgdorf.de

 

 

Danke für Ihre Mithilfe!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Ordensgemeinschaft an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

In vielen Ländern haben Menschen durch die Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung von Corona ihre Arbeit verloren. Wir möchten mit Ihrer Zuwendung Menschen in Peru und Indien unterstützen, denen dadurch das Nötigste zum Leben fehlt.

Ihr Ansprechpartner:

Pater Klaus Roos MSC, Missionsprokurator

E-Mail: missionsbuero@hiltruper-missionare.de

Website: www.hiltruper-missionare.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Kath. Pfarrei St. Joseph, Hamburg-Wandsbek:

Pfarrer Dr. Markus Tymister

E-Mail: pfarrer@sankt-joseph-wandsbek.de

Website: www.sankt-joseph-wandsbek.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünster:

Dr. Michael Müller

E-Mail: pfarrer@peter-paul-bss.de

Website: https://www.katholische-kirche-salmuenster.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Pfarrei St. Elisabeth, Osnabrück

Pfarrer Christoph Baumgart

E-Mail: st.elisabeth@gmx.de

Website: www.st-elisabeth-osnabrueck.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner in St. Marien Wachtendonk:

Pfarrer Manfred Stücker

E-Mail: stuecker-m@bistum-muenster.de

Website: www.st-marien-wwh.de

 

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der St. Matthias Duisburg:

Frau Silvia Markfort

E-Mail: stmatthias-duisburg@bistum-muenster.de

Website: www.stmatthias-duisburg.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

  • 30.00 EUR
  • 50.00 EUR
  • 100.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Kath. Pfarrei Franz von Assisi, Kiel

Frau Andrea Scholten

E-Mail: a.scholten@franz-von-assisi-kiel.de

Website: www.katholisch-in-kiel.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Pfarrei St. Lukas Neubrandenburg:

Pastor Engelbert Petsch

E-Mail: kath-pfarramt-nb@t-online.de

Website: www.pfarrei-sankt-lukas.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt

digtiale Kollekte

Zusammenhalten in der Krise

Während der Coronakrise ist unser gesellschaftliches und religiöses Leben stark eingeschränkt. Gottesdienste finden z.B. unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und so entfallen auch Kollekten, ein gelebter Ausdruck von Nächstenliebe. Die Aktion "Die digitale Kollekte" bietet Ihnen hiermit online ein Angebot, um weiterhin solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten. Das Prinzip dahinter:

Spenden statt Kollekte

 

Wir nehmen als Gemeinde an der Aktion "Die digitale Kollekte" teil – und laden Sie herzlich zur Mithilfe ein! Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um kirchliche und caritative Aufgaben zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner der Katholische Pfarrei St. Maria Hamburg:

Ihre Bettina  Vigourel

E-Mail: pfarrbuero@kathhw.de

Website: www.katholisch-im-hamburger-westen.de

 

Danke für Ihre Mithilfe!

  • 5.00 EUR
  • 10.00 EUR
  • 20.00 EUR
  • 25.00 EUR
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt