Umckaloabo - Stiftung für eine gesunde Zukunft

Kontakt

Umckaloabo - Stiftung für eine gesunde Zukunft
Kirsten Lück
Willmar-Schwabe-Str. 4
76227 Karlsruhe

Telefon: 0721-4005-213
E-Mail Adresse:

Internet:
http://www.umckaloabo-stiftung.de

Die Umckaloabo-Stiftung hat sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen im südlichen Afrika ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir MEHR MÖGLICH MACHEN. Wir laden Sie ein: Lernen Sie uns, die Umckaloabo-Stiftung, und unsere Arbeit kennen.

Unterstützt wird die Umckaloabo-Stiftung durch die Unternehmensgruppe Dr. Willmar Schwabe, die sich auf die Entwicklung qualitativ hochwertiger pflanzlicher Arzneimittel spezialisiert hat. Das Familienunternehmen ist bereits seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten sozialen Projekten in Südafrika aktiv. Durch die Stiftung wurde eine Plattform geschaffen, um dieses Engagement weiter auszubauen.

Durch unsere Arbeit wollen wir nachhaltig Nutzen stiften. Ganz in diesem Sinne geht es uns darum, den Kindern und Jugendlichen im südlichen Afrika Halt zu geben und die Voraussetzungen für eine gesunde Zukunft zu schaffen. 

Nach dem Grundprinzip pflanzlicher Arzneimittel, die den Körper unterstützen, sich selbst zu helfen, möchten wir in der Kinder- und Jugendhilfe den ganzen Menschen, Psyche und Körper, stärken.

Dem Ansatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ folgend setzen wir dabei auf

  • die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten und   
  • die Motivation, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen

Denn nur gut ausgebildete, selbstbewusste, aktive Heranwachsende haben im südlichen Afrika die Chance, ihrem Leid und ihrer Perspektivlosigkeit zu entkommen.

Die Umckaloabo-Stiftung arbeitet bei ihren Projekten mit kompetenten Partnern zusammen. Diese kennen die Strukturen vor Ort, haben ihre Netzwerke in Regionen, wo die Kommunikation schwierig ist, und sind hoch motiviert, erfolgreich zu helfen. So wird sichergestellt, dass die Projekte keine Strohfeuer sind und die Unterstützung wirklich dort ankommt, wo sie gebraucht wird.

Engagieren Sie sich mit uns für Kinder im südlichen Afrika!

 

 

Unsere Projekte

Nangu Thina ist ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein, mit aktiven Mitgliedern in Europa und Afrika. Nangu Thina e.V. versteht sich als Plattform, auf der engagierte Menschen unterschiedlichste Projekte in und mit Südafrika durchführen können. Gruppen und Einzelpersonen arbeiten gemeinsam auf das selbe Ziel hin:

Kindern und Jugendlichen in Deutschland und Südafrika zu helfen eine besser Perspektive für ihre Zukunft zu erlangen und gegenseitig voneinander zu lernen.

Nangu Thina betreibt verschiedene Programme und Projekte, mit denen wir kontinuierlich unsere Ziele verfolgen und die Menschen im südlichen Afrika unterstützen. Zu benennen sind: das Scoutcenter Nelspruit für die Scouts in Mpumalanga – Freiwilligendienste in Deutschland und Südafrika – Austauschprojekte – Projekte im Netzwerk – Jugendbegegnungen.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift

In jedem Jahr fördert die Umckaloabao Stiftung den Auf- und Ausbau einer Schule in Afrika mit dem Projekt http://eine-schule-in-afrika.de/ . Wir wollen aber nicht nur einmalig Hilfe leisten, sondern sehen uns als Partner, die über mehrere Jahre mit den Projektpartnern in Afrika zusammenarbeiten und so nachhaltig Nutzen stiften.

Neben der reinen Infrastruktur ist die Vermittlung von Freiwilligen, Partnerschulen oder auch die Qualifizierung von Mitarbeitern ein wichtiges Thema für uns. Weiterhin müssen immer wieder Bücher und Unterrichtsmaterialien angeschafft werden, die Schulspeisung organisiert oder die Schulgebühr bezahlt werden.

Ein Schulbuch kann oft schon für 5 € erworben werden und wird von vielen Schülern zum Wissenserwerb genutzt. Bisher konnten wir schon mehrere Tausend Schulbücher anschaffen dun wollen unseren Partnern in Sambia und Malawi auch im nächsten Jahr helfen.  

Machen Sie mit und erwerben Sie mit uns neue Schulbücher. Ihre Spende kommt zu 100% an!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift

Die Schüler verschiedener Schulen und die Pfadfinder pflanzen an ihren Schulen bzw. auf Pfadfinderplätzen unterschiedlichste Bäume und kümmern sich durch Pflege und regelmäßiges Gießen um ihr Wachstum. Dabei werden insb. Fruchtbäume genutzt, die in wenigen Jahren eine wichtige Ergänzung der Schulspeisung darstellt.

Sie lernen so auf praktische Weise die Bedeutung von Nutzpflanzen bei der Ernährungssicherung und die Rolle von Bäumen für die Umwelt kennen: als Schattenspender und Windschutz, zur Verhinderung der Bodenerosion, zum Halten von Wasser im Boden und zur Förderung des Mikroklimas.

Intention des von der Umckaloabo-Stiftung geförderten Projektes ist es, dass …

- die Schüler Verantwortung für ihr eigenes Projekt übernehmen und zu mehr Eigeninitiative motiviert werden und

- letztlich der ganzen Dorfgemeinschaft wichtiges Wissen in Fragen der Selbstversorgung und des Umgangs mit der Umwelt vermittelt wird.

Schon seit 2010 pflanzen wir jedes Jahr immer wieder Bäume und sind stolz auf das Wachstum der über 2.000 Bäume. Aktuell haben die Scouts in Kapstadt zu Beginn der Regensaison 150 Bäume an Schulen gepflanzt. In Lusaka/Sambia und in Nathlire/Malawi werden zusätzlich fast 1.000 Bäume gepflanzt

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift