Umckaloabo - Stiftung für eine gesunde Zukunft

Die Umckaloabo-Stiftung hat sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen im südlichen Afrika ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir MEHR MÖGLICH MACHEN. Wir laden Sie ein: Lernen Sie uns, die Umckaloabo-Stiftung, und unsere Arbeit kennen.

Unterstützt wird die Umckaloabo-Stiftung durch die Unternehmensgruppe Dr. Willmar Schwabe, die sich auf die Entwicklung qualitativ hochwertiger pflanzlicher Arzneimittel spezialisiert hat. Das Familienunternehmen ist bereits seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten sozialen Projekten in Südafrika aktiv. Durch die Stiftung wurde eine Plattform geschaffen, um dieses Engagement weiter auszubauen.

Durch unsere Arbeit wollen wir nachhaltig Nutzen stiften. Ganz in diesem Sinne geht es uns darum, den Kindern und Jugendlichen im südlichen Afrika Halt zu geben und die Voraussetzungen für eine gesunde Zukunft zu schaffen. 

Nach dem Grundprinzip pflanzlicher Arzneimittel, die den Körper unterstützen, sich selbst zu helfen, möchten wir in der Kinder- und Jugendhilfe den ganzen Menschen, Psyche und Körper, stärken.

Dem Ansatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ folgend setzen wir dabei auf

  • die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten und   
  • die Motivation, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen

Denn nur gut ausgebildete, selbstbewusste, aktive Heranwachsende haben im südlichen Afrika die Chance, ihrem Leid und ihrer Perspektivlosigkeit zu entkommen.

Die Umckaloabo-Stiftung arbeitet bei ihren Projekten mit kompetenten Partnern zusammen. Diese kennen die Strukturen vor Ort, haben ihre Netzwerke in Regionen, wo die Kommunikation schwierig ist, und sind hoch motiviert, erfolgreich zu helfen. So wird sichergestellt, dass die Projekte keine Strohfeuer sind und die Unterstützung wirklich dort ankommt, wo sie gebraucht wird.

Engagieren Sie sich mit uns für Kinder im südlichen Afrika!

 

 

Kontakt

Umckaloabo - Stiftung für eine gesunde Zukunft
Kirsten Lück
Willmar-Schwabe-Str. 4
76227 Karlsruhe

Telefon: 0721-4005-213
E-Mail Adresse:

Internet:
http://www.umckaloabo-stiftung.de

Unsere Projekte

Zuflucht für Waisenkinder in Lesotho

Im Mantsase-Kinderheim leben derzeit ca. 50 Kinder, die sonst kaum eine Chance hätten, allein zu überleben. Es sind hauptsächlich Waisen, deren Eltern an HIV/Aids oder Tuberkulose verstorben sind. Viele von ihnen wurden ausgesetzt und haben Gewalt und Misshandlungen erfahren.

Das Heim bietet diesen Kindern nicht nur Unterkunft und Verpflegung, sondern die stabile soziale Struktur einer großen Familie. Housemothers kümmern sich um ihr Wohl und sollen mütterliche Wärme vermitteln.

Oft fehlt es jedoch im Mantsase-Kinderheim am Nötigsten: Strom, Wasser, Nahrungsmittel und Kleidung. Die Umckaloabo-Stiftung sorgt mit durch regelmäßige Zuwendungen dafür, dass die Grundversorgung gesichert ist.

Ein Beispiel für die dringend notwendige Unterstützung durch die Stiftung sind die Schuluniformen. Diese sind in Lesotho sozusagen die „Eintrittskarte“ für die Schule – ohne Uniform dürfen die Kinder nicht am Unterricht teilnehmen. Die Umckaloabo-Stiftung hat allen Kindern eine Uniform gespendet und somit die Schulausbildung der Kinder sichergestellt – als Schlüssel für eine bessere Zukunft.

Um das Kinderheim auch für die kommenden Jahre auf eine sichere und selbstständige Basis zu stellen, ist es darüber hinaus von großer Wichtigkeit, dass die Finanzen und die Organisation des Heims in der Hand einer erfahrenen Heimleitung liegen. Die Umckaloabo-Stiftung setzt sich dafür ein, dass diese Stelle langfristig erhalten bleibt. Setzen auch Sie sich mit uns für die Kinder in Lesotho ein, Ihre Spende kommt zu 100 % an!

Bezahlen Sie bequem online:
  • SEPA Lastschrift
  • Mastercard