Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Zusammenhalten in der Krise

Während der Corona-Krise ist unser Leben stark eingeschränkt. Die Krise trifft Familien, Paare und Alleinlebende stark. Das Zusammenleben ohne Rückzugsmöglichkeiten kann streitverschärfend sein, insbesondere wenn auch noch existentielle Nöte wie die Sorge um den Arbeitsplatz hinzu kommen. Bei Alleinlebenden entsteht häufig das Gefühl der Vereinsamung und Isolation.

Auch in dieser herausfordernden Zeit sind wir gerne für alle Menschen da. Gespräche in unseren Räumen in den Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen können nach telefonischer Rücksprache und unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder stattfinden. Am Telefon und Online sind wir weiterhin für Sie da.

Die Aktion "Die digitale Kollekte/Spende" bietet Ihnen online ein Angebot, um solidarisch zu handeln und christliches Engagement gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten.

Lassen Sie uns auch in Krisenzeiten gemeinsam solidarisch bleiben. Wir nutzen die Zuwendungen, um die Qualitätsstandards unseres Beratungsangebotes weiter aufrecht zu erhalten.

Ihre Ansprechpartnerin:

Monika Holtkamp
E-Mail: efl-geschaeftsstelle@bistum-muenster.de

Website: www.ehefamilieleben.de

Fon: 0251 1353310

Danke für Ihre Mithilfe!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt