Eine Million Sterne 2020 - Hilfe für Kibera

Im Fokus der Aktion steht in diesem Jahr das Sozialzentrum „Kinder von Lwanga” in Kibera. Kibera bedeutet Urwald und ist der größte Slum der kenianischen Hauptstadt Nairobi. In diesem Urwald aus Wellblechhütten ohne fließendes Wasser, ohne Kanalisation und ohne Mindestmaß an Hygiene zum Schutz vor Krankheiten ist das Sozialzentrum eine Art Insel. Ein Ort an dem tausende junge Menschen, vom Kleinkind bis zur alleinerziehenden Mutter, sich wieder trauen, von einer besseren Zukunft zu träumen.

Unterstützen Sie gemeinsam mit Caritas international die jungen Menschen in Kiberia auf den Weg in eine bessere Zukunft. Wir laden Sie ein, sich aktiv bei der Aktion „Eine Million Sterne” zu beteiligen! Setzen auch Sie ein leuchtendes Zeichen der Hoffnung für junge Menschen in den Slums Kenias, die ihren Teil dazu beitragen wollen, dass unsere Welt solidarischer und gerechter wird. Die Aktion findet auch in diesem Jahr am Vorabend des Welttags der Armen und begleitend zur Caritas-Jahreskampagne „Sei gut, Mensch!" am 14. November statt.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paypal
  • Bezahlvariante Paydirekt