Erneuerung Balustrade St. Matthias-Kirche

neue Balustrade für St. Matthias

Seit 150 Jahren ist die katholische Pfarrkirche St. Matthias geistlicher Mittelpunkt für die Katholiken in Berlin-Schöneberg und Mutterpfarrei zahlreicher katholischer Kirchen im Berliner Südwesten.

Nach den Zerstörungen des zweiten Weltkrieges – zuletzt brannte im April 1945 der Turmhelm ab – wurde sie Stück für Stück wiederhergestellt. In den 60er Jahren bekam sie zunächst im Stil der Zeit einen weißen Verputz und eine Balustrade aus Waschbetonplatten.

Bei Untersuchungen des Dachstuhls zeigte sich nun, dass die Waschbetonplatten baufällig geworden sind und aus Sicherheitsgründen entfernt werden müssen.

Unser Ziel ist nicht die einfache Erneuerung der Behelfslösung, sondern die Neukonstruktion der neugotischen Balustrade, wie Sie vor dem Krieg unsere Kirche geschmückt hat.

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Verschönerung des Erscheinungsbilds unserer Kirche auf dem Winterfeldtplatz!

Jede Spende hilft, dass St. Matthias wieder schöner wird.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift