Unterstützung von Flüchtlingen in unserem Projekt

32 geflüchtete Kinder aus dem Südsudan leben nun in St. Mauritz Obiya Palaro und gehen hier zur Schule. Sie alle sind hochmotiviert richtig Schreiben und Lesen zu lernen und einen Schritt in eine bessere Zukunft zu machen. Aber sie alle sind auch traumatisiert durch die Erfahrungen, die sie im Krieg und auf der Flucht gemacht haben. Einige von ihnen haben Menschen sterben sehen, Familienmitglieder verloren und tagelang hungern müssen. Hier in St. Mauritz Obiya Palaro sollen sie eine neue Heimat finden. Sie wohnen auf unseren Gelände, werden dort medizinisch versorgt und besuchen unsere Schule. Jeder Euro hilft, den Kindern eine neue Heimat, Sicherheit und Geborgenheit zu geben. Wir bitten um Ihre Unterstützung.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paypal
  • Bezahlvariante Paydirekt