Diese Organisation betreut folgende

Spenden-Projekte

Für diese Organisation gibt es folgende Projekte, über die Sie sich hier informieren können. Jede Spende hilft.


Infos & Kontaktdaten

Förderverein für Wohnhilfen e. V.

Die Tätigkeit des 1991 gegründeten Fördervereins für Wohnhilfen e. V. basiert auf dem ehrenamtlichen Engagement von Mitarbeiter*innen der Münsteraner Wohnungslosenhilfe. Unter dem Motto „Menschenrecht Wohnen“ hat der Förderverein seit seiner Gründung vor mehr als 30 Jahren innovative Wohnmodelle für unterschiedliche Gruppen wohnungsloser Menschen geschaffen und verschiedene weiterführende Unterstützungsleistungen bereitgestellt. In der jüngsten Vergangenheit war dies, in Kooperation mit der Wohn- und Stadtbau, die Schaffung zweier Wohnprojekte für ältere und pflegebedürftige, ehemals wohnungslose Menschen in der ehemaligen Dreifaltigkeitskirche und dem neuen Wohnquartier York-Höfe unter dem Namen Wohnen 60plus.

In Zukunft möchte der Förderverein sein Augenmerk auch auf die Personengruppe der neu- zugewanderten EU-Bürger*innen in Wohnungsnot und prekären Lebenslagen richten, für die es aus unterschiedlichen Gründen schwer ist, Wohnraum anzumieten.

Die Körperschaft ist laut Freistellungsbescheid für 2020 des Finanzamts Münster Innenstadt (St.-Nr. 337/5906/1695) vom 19.07.2022 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit. Sie ist nach § 3 Nr. 6 GeWStG von der Gewerbesteuer befreit. Die Körperschaft fördert im Sinne der §§ 51 ff. AO ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke.

Die Gläubiger-ID lautet DE4122200000367249

Förderverein für Wohnhilfen e. V.
Schillerstr. 46
48155 Münster

Ansprechpartner/in:
Bernhard Mülbrecht
Telefon: 0251-97 44 22 72

muelbrecht@wohnhilfen-muenster.de
wohnhilfen-muenster.de

Ihre Vorteile im

DKM Spendenportal

Als caritative Einrichtung ist die Möglichkeit einer Onlinespende eine attraktive Möglichkeit, um den Spendern eine Zuwendung möglichst einfach anzubieten. Die DKM bietet Ihnen dazu die sicherste Möglichkeit!
Nutzen Sie die Vorteile der Online-Spende.