Sozialdienst kath. Frauen e. V., Ibbenbüren

Stark in die Schule

„Stark in die Schule“ ist ein Tochterprojekt im bereits bestehenden Projekt „Wir für Kinder“, dem Kooperationsprojekt des Sozialdienstes kath. Frauen e. V. und der Bürgerstiftung Tecklenburger Land. Ein spezielles Präventionsangebot für Kinder ab 5 Jahren in Familienzentren und Kindergärten in Ibbenbüren und Umgebung. Mit Hilfe von geschulten Ehrenamtlichen werden einzelne Kinder mit Entwicklungsrückständen, beim Übergang von der Kita in die Schule 2-5 Stunden in der Woche gestärkt, unterstützt und gefördert. In Kooperation der Ehrenamtlichen und der jeweiligen Fachkraft der Einrichtung sollen die Freiwilligen Kinder bei dem Erlangen von Basiskompetenzen, die für die Grundschule nötig und wichtig sind, spielerisch fördern und erproben (Arbeitsverhalten, Feinmotorik, sprachliche Fähigkeiten und visuelle Wahrnehmung

Infos & Kontaktdaten der

Organisation

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF), Ibbenbüren ist ein Fachverband der Sozialen Arbeit im Tecklenburger Land. Das Angebot des SkF, Ibbenbüren ist vielfältig und bietet seit mehr als neunzig Jahren Beratung und Hilfe für Einzelne und Familien an, die sich in einer erschwerten Lebenssituation befinden.

Praktische und existentielle Unterstützung bieten die Angebote des Sozialkaufhauses mit den Bereichen TAFEL, „Warme Mahlzeit to go“ (Suppenküche), Kleiderboutique, Haushaltswaren-Lädchen, Möbelbereich sowie im Bereich der Allgemeinen Sozialberatung, der Schuldnerberatung, dem Betreuungsverein und der Wohnungsnotfallhilfe.
Die Fachberatung Kindertagespflege unterstützt Familien bei der Suche nach der geeigneten Form einer familiennahen Kindertagesbetreuung.
Der Adoptions- und Pflegekinderdienst - als das älteste Angebot des SkF Ibbenbüren - unterstützt Familien u. a. im Bereich der Familiären Bereitschaftspflege, der Westfälischen Pflegefamilien und der Verwandtenpflege.
Die Freiwillligenbörse KISTE und das Coaching-Projekt „Wir für Kinder“ runden das Angebot ab.

Zum Team des SkF Ibbenbüren gehören zur Zeit 55 hauptberufliche Mitarbeiter*innen sowie etwa 250 ehrenamtlich tätige Frauen und Männer aus verschiedenen Berufen und Lebensbereichen. Die enge Zusammenarbeit von ehrenamtlich Tätigen und hauptberuflichen Mitarbeiter*innen gehört zum Leitbild des SkF. Den Vorstand des SkF bilden fünf ehrenamtlich tätige Frauen, die von einer hauptberuflichen Geschäftsführerin unterstützt werden.

Sozialdienst kath. Frauen e. V., Ibbenbüren
Oststr.39
49477 Ibbenbüren

Ansprechpartner/in:
Barbara Kurlemann
Telefon: 05451968620

kurlemann@skf-ibbenbueren.de
https://www.skf-ibbenbueren.de

Diese Organisation hat weitere

Spenden-Projekte

Für diese Organisation gibt es noch weitere Projekte, über die Sie sich hier informieren können. Jede Spende hilft.

TAFEL im SkF Ibbenbüren

TAFEL im SkF Ibbenbüren

skf aktiv

skf aktiv - neue Projekte und Ideen

Warme Mahlzeit to go

20 Jahre Suppenküche - jetzt "Warme Mahlzeit to go"

Digital braucht sozial

wir machen mobile Endgeräte fit für Familien