Die DKM

Die DKM Darlehnskasse Münster eG ist 1961 als Bank für Einrichtungen aus Kirche und Caritas gegründet worden. Kunden der DKM können nur Einrichtungen der katholischen Kirche und deren Mitarbeiter/innen werden. Unser Handeln wird durch die Interessen unserer Mitglieder und Kunden bestimmt. Wir streben den Aufbau langfristiger Partnerschaften und Geschäftsbeziehungen an, die auf gegenseitigem Vertrauen und respektvollem Umgang miteinander beruhen.

Als Spezialist für Kirche und Caritas kennen wir die speziellen Anliegen und Bedürfnisse unserer Kunden und beraten zielgenau, persönlich und objektiv. Das Ergebnis sind nachhaltige Finanzlösungen, die unseren Kunden langfristige finanzielle Sicherheit bieten.

Mehrwertdienste, wie z.B. den Internetstellenmarkt für Kirche und Caritas (www.dkm-service.de) oder dieses Spendenportal runden unser Angebot ab.

Dieses Portal ermöglicht unseren Kunden, eine „echte“ Onlinespendenmöglichkeit mit einer speziellen Zahlungsverkehrsschnittstelle einzurichten und mit einem beliebigen Spendenprojekt zu verknüpfen.

Abrufbar im Internet ist das jeweilige Spendenprojekt über die kostenfreie Plattform www.dkm-spendenportal.de sowie zum anderen über die Einbindung eines Projektes in die eigene Homepage.

Die DKM tritt dabei nur als Betreiber dieses Portals auf. Das Angebot ist auf die katholischen und caritativen Einrichtungen beschränkt, die Kunde der DKM sind und dort über ein Kontokorrentkonto verfügen.

Die Projektseite kann über ein sog. Redaktionssystem von unseren Kunden selber erstellt werden. Um eine Internetseite mit einem Spendenprojekt und einer Onlinespendenmöglichkeit einzurichten, ist eine einmalige Registrierung erforderlich.